Wer einen Reiseblog besucht, so wie ihr es gerade tut, der teilt mit uns eine große gemeinsame Leidenschaft – das Reisen! Wenn wir reisen, freuen wir uns immer darauf, neue Orte zu erkunden, fremde Kulturen kennen zu lernen und den Alltag für eine kurze Zeit zurückzulassen. Wohin führt euch eure nächste Reise? Bleibt ihr in Deutschland und genießt die eindrucksvolle Vielfalt zwischen Nordsee und den bayerischen Alpen? Treibt es euch zu unseren europäischen Nachbarn nach Frankreich, Italien oder in den hohen Norden? Dann haben wir in jedem Fall den einen oder anderen Beitrag für euch im Gepäck! Selbst wenn ihr auf dem Weg zum Flughafen seid, weil es euch in die Ferne verschlägt, haben wir einige Posts unserer Fernreisen für euch vorbereitet. Sollte euch an irgendeiner Stelle etwas fehlen, lasst es uns wissen!

Am Ende jeder Reise bleiben die Eindrücke an die vergangenen Tage, Wochen und Monate. Hunderte von Fotos werden sortiert und mit Verwandten und Freunden geteilt. Dabei lässt man sich die Reise noch einmal durch den Kopf gehen und erfreut sich an den vielen unvergleichlichen Momenten, die man zuvor erlebt hat.

Gern möchten wir unsere Erinnerungen durch Fotos und Beiträge auch mit euch teilen. Klickt euch daher doch einmal durch unseren Blog, kommentiert, fragt und teilt, was das Zeug hält und berichtet gern auch einmal von euren persönlichen Reise-Highlights. Habt ihr ein Lieblingsreiseziel? Reist ihr am liebsten allein, zu zweit oder in Gruppen? Welches Ziel steht auf eurer persönlichen Bucket-List an erster Stelle? Nutzt hierfür gern die Kommentarfunktion am Ende jedes Beitrags oder unsere Social Media Kanäle. Wir freuen uns auf den Austausch mit euch! 

Städtereisen Deutschland

Natur & Outdoor Deutschland

🇩🇪 Für uns ist das Ruhrgebiet schon immer ein eindrucksvoller Ort gewesen. Die Geschichte von Kohle und Stahl könnte spannender nicht sein, denn auch heute noch zeugen viele der alten Bauten von der bewegten Vergangenheit. Wo früher Züge die wertvollen Bodenschätze trans-portierten, führen heute moderne Radwege an Zechen und Hochöfen vorbei. Für uns sind die Erz-bahntrasse und die umliegenden Wege der „Route Industriekultur“ immer einen Abstecher wert.

🇩🇪 Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Laacher See in der Eifel. Der See liegt im Krater eines Vulkans und ist daher nahezu kreisrund. Die vulkanische Aktivität kann übrigens auch heute noch bestaunt werden, da vor allem am Nordufer Gase aus dem Wasser aufsteigen. Sehr beliebt ist der Laacher See vor allem bei den Städtern aus dem Rheinland und Koblenz. Diese nutzen gern ein sonniges Wochenende, um am See spazierend den oft hektischen Alltag hinter sich zu lassen.

🇩🇪 Hoch über dem Königssee liegt die Archenkanzel. Wenn ihr sie erklimmen wollt, steht euch zunächst eine steile Wanderung bevor. Habt ihr euer Ziel aber erst einmal erreicht, werdet ihr für die Anstrengungen auf dem Weg hinauf fürstlich belohnt. Ein vollkommenes Panorama wartet auf euch. Der Königssee liegt euch mit seinem kristallklaren Wasser zu Füßen und auf den vor euch liegenden Gipfeln der Alpen lagert noch der Schnee des letzten Winters.

Unsere Empfehlungen

🇳🇴 Ein Gefühl des Glücks entfaltet sich, sobald ihr den strammen Anstieg hinter euch gelassen habt. Der Blick über den Lysefjord ist sagenhaft und belohnt jede Minute der zurückliegenden Anstrengung. Unter euch liegt das klare Wasser des Fjords, am gegenüber-liegenden Ufer stürzen Wasserfälle in die Tiefe und auf den Gipfeln in der Ferne liegt der Schnee des Winters. Die eindrucksvolle Landschaft lässt euch schnell die Zeit vergessen, denkt aber daran, dass ihr noch zurück ins Tal müsst.

🇸🇪 Ursprünglich waren wir auf der Strecke von Oslo nach Stockholm unterwegs, als uns unweigerlich der riesige See Vänern auffiel. Unser Zwischenstopp am Seeufer kurze Zeit später hat sich mehr als gelohnt. Die ungestörte Natur an Schwedens größtem See ist sagenhaft – die Landschaft atemberaubend schön! Wüssten wir es nicht besser, hätten wir geglaubt, am Meer zu sein. Endlose Weiten und der unverwechselbare Duft von Nadelholz machen den Ort magisch!

🇰🇷 Als wir unsere Reise nach Seoul planten, wussten wir nicht, was uns vor Ort erwarten würde. Kurz nach unserer Ankunft tauchten wir in ein buntes Farbenmeer aus unzähligen Laternen ein. Die Kanäle in der Stadt waren eindrucksvoll in Szene gesetzt und bunt beleuchtete Skulpturen schmückten die Straßen der Stadt. Den großen Abschluss des „Lotus Laternenfestes“ bildet eine eindrucksvolle Parade, die sich rund um den zentralen Jogyesa-Tempel bewegt.

🇵🇪 Mitten in der Nacht verließen wir unser Hotel, um in einen der ersten Busse zu steigen, die hinauf zur Zitadelle von Machu Picchu fuhren. Als wir an der Anlage ankamen, suchten wir uns einen Ort oberhalb der Inka-Stadt. Was wir in der Folge sagen, war einer der schönesten Sonnenaufgänge, den wir je gesehen haben. Langsam schoben sich die Sonnenstrahlen über die hohen Gipfel der Anden, bis die Ruine von Machu Picchu vollends erleuchtet war.

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.